Bilder Bigge Changes

Der Sommer ‘18 war einer der trockensten der letzten Jahre (irgendwie scheint das bei jedem neuen Sommer der Fall zu sein). Zu der Zeit habe ich bei “Des Wahnsinns Fette Beute” in Attendorn meine Ausbildung als Mediengestalter gemacht. Attendorn liegt tief im Sauerland an einem See namens Bigge. Jeden morgen um 8:30 bin ich an diesem See vorbeigefahren.

Zurück zur Trockenheit, durch den fehlenden Regen ist der Zulauf der Bigge fast komplett versiegt; und so war der See bist fast auf den Grund ausgetrocknet. Das war ein seltsamer trauriger und schöner Anblick zugleich. Im Laufe der Zeit habe ich viele Bilder gemacht, viele auch bei einer Wanderung mit meinem Papa zusammen.